TRÄUME DEUTEN - VERSTEHEN - LEBEN
TRÄUME PROFESSIONELL DEUTEN LASSEN
 
 
Bart aus breitem Gras
 

Ich sah mein Gesicht mit einem Vollbart. Aber der Bart war aus Gras. Es waren lange, breite Grashalme, die übereinander lagen wie Schuppen.
 
Deutung: Bart aus breitem Gras
Ein Vollbart ist ein ausgesprochen männliches Symbol. Männliche Power symbolisiert er. Träumt ein Mann davon, dann möchte er sich gern so sehen. Nicht unbedingt rein äußerlich mit einem Vollbart, sondern eben männlich, souverän, attraktiv. Er will das weibliche Geschlecht beeindrucken.

Aber warum ist der Bart dann aus Gras?

Gras ist ja eher weich, anpassungsbereit, eigentlich nicht wirklich männlich. Breite Halme, übereinander, das klingt nicht nach männlicher Power. Der Wunsch nach mehr Männlichkeit, der ganz offensichtlich vorhanden ist, wird konfrontiert mit der "Realität".

Oder könnte es genau umgekehrt sein?

Du gibst dich sehr männlich, möchtest aber doch eigentlich weichere Züge leben. Wenn die Grashalme allerdings übereinander liegen, wie Schuppen, dann scheint das nicht zuzutreffen. Zumindest würdest du die eher weichere Seite nicht wirklich mögen an dir. Schuppen passen nämlich nicht zu Grashalmen.

Oder vielleicht auch mal so und mal so?

Wie dem auch sei, irgendwie passen männliche und weibliche Seite nicht richtig zusammen. Jeder Mensch hat ja beide Seiten in sich. Trittst du vielleicht zu männlich auf? Dann leidet deine Gefühlsseite in dir. Trittst du zu gefühlvoll auf, dann leidet deine männliche Seite in dir.

Die richtige Lösung ist natürlich, männlich und gefühlvoll zu sein. Das schließt sich nicht wirklich aus. Im Gegenteil. Das bedeutet zum Beispiel, dass Entscheidungen nicht abrupt und wegstoßend getroffen werden, sondern unter Einbeziehung dessen, was du als Mann wirklich wünschst, wonach du dich sehnst. Ein Mann sollte Ruhe, Gelassenheit, Klarheit und Eindeutigkeit ausstrahlen. Und er sollte eine Frau immer liebevoll behandeln. Die Frau repräsentiert ja immer seine Gefühlsseite. Und Gefühle sind - oft sehr zum Leidwesen von Männern - wechselnd, eindringlich, mehrdeutig, manchmal froh, manchmal traurig usw. Die ganze Skala kann vertreten sein - und dann auch noch wechseln.

Also sei einfach ruhig, gelassen und liebevoll. Dann hast du männliche und weibliche Power in dir. Lehne das weibliche, emotionale Wechselspiel nicht ab, sondern stehe etwas drüber. Betrachte das Wechselspiel, wie der Name schon sagt, als ein Spiel. Das ist das volle Leben, das ist Lebendigkeit. Beides zusammen, Ruhe und Wechselspiel, das ist Glück, das ist wahre Power. Ein bisschen muss man das halt üben. Aber du bist auf dem richtigen Weg, weil dein Traum die beiden Seiten in einem Symbol schon mal gegenübergestellt hat.

Klaus
  Schreiben Sie Ihre Ideen, Ihre Erfahrungen oder Ihre Antworten zu diesem Traum