TRÄUME DEUTEN - VERSTEHEN - LEBEN
TRÄUME PROFESSIONELL DEUTEN LASSEN
 
 
Sex mit dem Ex und Freundinnen als Zuschauer
 

Hallo liebe Traumdeuter,

ich bin seit 2,5 Monaten von meinem Ex getrennt (er hat Schluss gemacht). Ich träume zwar ab und zu von ihm, aber mein Traum von letzter Nacht verwirrt mich doch ziemlich und ich freue mich über eine Deutung.

Ich habe Freundinnen von mir erwartet als es an der Tür geklingelt hat. Aber vor der Tür stand mein Ex. Er hat nichts gesagt, sondern mich nur in den Arm genommen und mich geküsst. Es ging dann alles schnell und wir hatten leidenschaftlichen und intensiven Sex auf meinem Balkon. Er war sehr zärtlich, hat liebe Sachen gesagt. Als wir fertig waren, lagen wir noch "ineinander" auf dem Balkon als meine beiden Freundinnen auf einmal vor dem Fenster standen und uns beobachteten. Sie haben auf den Sex gar nicht reagiert, mir war die Situation sehr unangenehm und ich habe mich schnell angezogen, meinen Ex geküsst und bin dann mit meinen Freundinnen auf ein Konzert gegangen. Dann ist der Traum verschwommen, ich weiss nur noch, dass meine Freundinnen gefragt haben, ob wir jetzt wieder zusammen sind und ich habe nur gesagt "ich weiss es nicht, wir hatten ja noch keine Zeit zu reden".

Verwirrt1977
 
Deutung: Sex mit dem Ex und Freundinnen als Zuschauer
Liebe Träumerin, der Traum zeigt ganz offensichtlich, dass du innerlich noch eine starke Bindung an deinen Ex hast. Dein Herz würde sicher sofort ja sagen, wenn er wirklich vor der Tür stehen würde und so lieb sich verhalten würde wie im Traum. Insofern ist der Traum ziemlich nahe an der Realität. Ein Erlebnis dieser Art scheint also gar nicht mal ausgeschlossen. Es gibt allerdings ein paar "Schönheitsfehler" an dieser Art von Wunschtraum. Wäre, würde, hätte... Ein unrealistisches Element ist der Balkon. Schließlich hast du den Traum im Winter gehabt, wo auf dem Balkon eher Minusgrade herrschen. Das spricht eher für einen Wunschtraum.
Freundinnen im Traum symbolisieren immer unterstützende Energien so wie im wahren Leben auch. Die Freundinnen sind sehr sensibel, deswegen raten sie dir nicht ab oder ähnliches, weil sie wissen, wie sehr du noch an deinem Ex innerlich festhältst. Aber sie stellen immerhin vorsichtige Fragen. Und stehen plötzlich vor dem Fenster. Das heißt, sie sehen durch dein Fenster und symbolisieren damit, dass es auch einen Blick sozusagen von außen gibt. Letzten Endes ist es ja dein Blick von außen, den die Freundinnen symbolisieren.
Du bist im Traum verwirrt und hast auch in Wirklichkeit noch keine endgültige Meinung. Das spiegelt der Traum wider.
Es ist ja ein sehr schöner Sex-Traum. Und warum sollte man einen solchen Traum nicht auch genießen, selbst wenn eine Beziehung vorbei ist. Ist sie wirklich vorbei?
Der Traum gibt noch keine endgültige Antwort. Er macht dich nur darauf aufmerksam, dass außer dem wunderbaren Sex auch noch andere Dinge anzusehen sind.
Immerhin hat er Schluss gemacht, wie du sagst. Und du bist offenbar vor Tatsachen gestellt worden, die du selbst nicht gewollt hast. Das passt eigentlich so gar nicht zu dem Szenario, das du auf dem Balkon erlebt hast. Und das ist auch nicht wirklich nett. Denn er hat dich gewissermaßen stehen lassen. Offenbar hat dein Traum-Ich den Balkon absichtlich gewählt, denn immerhin haben deine Freudinnen dadurch Einblick bekommen. Der Traum wollte dir also auch die andere Seite dieser leidenschaftlichen Szene deutlich machen. Sehr vorsichtig, wie gesagt, aber doch deutlich. Auch dass er abgesehen vom Sex keine sonstige Bedeutung im weiteren Verlauf des Traumes gehabt hat, zeigt seine Einstellung. Du gehst mit den Freudinnen zum Konzert, ohne mit ihm noch ein Wort zu reden. Das spricht eher dafür, dass er im Grunde genommen nur eine Sexrolle einnimmt.
Eigentlich ist ein mehr oder weniger einseitiges Schluss machen keine Basis für eine stabile Beziehung, denn das kann dann wohl wieder vorkommen. Es sei denn, dein Ex wäre jetzt vollkommen geläutert. Das ist aber eine sehr seltene Variante. Er müsste schon sehr stark ausdrücken, wie leid ihm sein Fehler tun würde. Das sieht hier nicht so aus. Vielmehr geht es im Traum eher um das Ausleben eines schönen Sextraums. Die Gefahr, dass die Wirklichkeit dich wieder einholen würde, ist im Traum jedenfalls deutlich zum Ausdruck gekommen. Und das ist denn wohl auch im tiefsten Grunde deine eigentliche Haltung dazu.
Klaus
  Schreiben Sie Ihre Ideen, Ihre Erfahrungen oder Ihre Antworten zu diesem Traum