TRÄUME DEUTEN - VERSTEHEN - LEBEN
TRÄUME PROFESSIONELL DEUTEN LASSEN
 
 
Schlangenbiss
 

Traum in der Nacht vom Fr, 8. zum Sa, 9.10.2010

Ich war an einem mir unbekannten See. Nicht allein, sondern mit ein paar Frauen. Es herrschte eine gereizte Stimmung. Ich fühlte mich gemobbt. Eine kleine, dicke, schwarz gekleidete Person redete „ungut“ auf mich ein. Sie erinnerte mich an jemanden (nur der Vorname ist noch präsent), mit der ich vor vielen Jahren zusammen eine Ausbildung gemacht habe.

Ich ging ins seichte Wasser und spielte darin mit meinem linken Fuß. (Ich war mir zeitweise unsicher, ob es der linke oder der rechte Fuß ist. Meine, aber, es war der linke.) Ging ein bisschen weiter ins Wasser rein. Da biss mir eine Schlange, goldgelb, kurz und kräftig in den Spann. Das tat weh. Keiner der Umstehenden half mir.
 
Deutung: Schlangenbiss
Liebe Träumerin, ein See deutet immer einen Traum an, in dem es um das eigene Unbewusste geht, und hier speziell um die eigene Gefühlslage. Es handelt sich um einen unbekannten See. Hier gibt es also etwas zu lernen, etwas anzuschauen. Es geht darum, sich in einer neuen Situation zurecht zu finden. Mehrere Frauen symbolisieren mehrere verschiedene Gefühlsrichtungen. Die Stimmung ist gereizt. Es gibt also Klärungsbedarf. Die kleine, dicke, schwarz gekleidete Frau verkörpert etwas, das du ablehnst, das dir unangenehm ist. Sie erscheint dir - einfach gesprochen - als böse, als unangenehm. Sie redet auf dich ein. Sie will dich beeinflussen. Du sollst etwas tun oder du sollst etwas so sehen, wie sie es will, was dir aber fremd ist, zu dir nicht passt.

Die Schlange, von jeher ein Symbol für Falschheit, deutet auf die gleiche Stimmungslage hin. Jemand oder etwas will dich zu etwas bewegen, was du aber nicht willst.

Der Traum deutet auf eine emotional noch nicht geklärte Situation hin. Er zeigt eine Unsicherheit auf einem bestimmten Gebiet auf. Du sollst davon überzeugt werden, etwas zu tun oder zu verkörpern, was du selbst nicht willst. Aber du hast noch keine eindeutige und klare Haltung dazu. Dieses Thema beschäftigt dich jedenfalls. Du kannst es nicht verdrängen. (Das Thema beißt dich.) Du musst es genau betrachten und dich damit auseinander setzen. Hier ist etwas, wozu du klar Stellung beziehen musst. Falschheit ist im Spiel. Wie kommt es dazu? Wie kann es sein, dass so etwas überhaupt passieren kann? Wer erlaubt sich, mit dir ein falsches Spiel zu spielen. Wo liegen die Ursachen dafür.

Vielleicht ist es sogar eine Richtungsentscheidung. Das wird sich herausstellen, wenn du das betreffende Thema genau anschaust. Entweder ist etwas in dein Leben zu integrieren, was du bisher abgelehnt hast, oder es ist etwas zu eliminieren, was nicht zu dir passt. Da Falschheit im Spiel ist, wird es wohl eher das letztere sein. Der traum ruft dich auf, die Ursachen zu klären und das zu verändern, was nicht zu dir passt.
Klaus
  Schreiben Sie Ihre Ideen, Ihre Erfahrungen oder Ihre Antworten zu diesem Traum